AKO MARKTTELEGRAMM

09.03.2019
 

USD 1,1350

 

Knoblauch – China

 

Die neue Ernte ist im Mai und wird dann im Juni getrocknet. Auch die Anbaufläche ist diese Saison um ca. 30% gesunken, da die niedrigen Preise die Bauern nicht zu mehr Anbau motiviert haben.

 

Pfeffer schwarz und weiß keimreduziert

 

Jetzt ist die neue Ernte in Vietnam im „full swing“, so dass geschätzt mehr als 250.000 to an Pfeffer in den nächsten 4 Monaten geerntet werden. Diese große Menge erhöht den Druck im Markt und wir erwarten, dass die Preise leicht sinken werden. Neue und große Nachfrage kommt aus China, da durch die niedrigen Preise von Pfeffer sich die chinesische Bevölkerung mehr leisten kann.

Für die nächsten Monate erwarten wir eine konstante Warenversorgung auf dem Niveau von heute. Durch kleine Währungsschwankungen kann es zu einem Auf und Ab kommen.
 
Piment – Mexico und Honduras keimreduziert
 

Der Streit um die Mauer, die die Amerikaner jetzt doch selber bezahlen müssen, führte dazu, dass die mexikanische Währung gegen dem USD stark zugelegt hat. Die Preise für Piment steigen.

 

Rosmarin Marokko

 

Die Ernte erfolgt erst in 3-4 Monaten. Die Rosmarin- Ernte steht in Marokko unter staatlicher Aufsicht. Zurzeit wurden aber noch keine Erntegenehmigungen von der Regierung vergeben

 

Schwarzkümmel – Syrien keimreduziert

 

Auf Grund der niedrigen Preise in dem letzten Jahr wurde die Anbaufläche in Syrien und Indien verkleinert, so dass die Preise leicht steigen.

 

 

Bio-Produkte

 

CardamomHonduras keimreduziert

 

Neu eingetroffen und steht in ca. 14 Tagen zum Verkauf bereit

 

Piment – Honduras keimreduziert

 

Ebenfalls neu eingetroffen und somit zu günstigeren Preisen.

 

 

 

 

__________________________________________________________
Spice Letter

Sie bekommen unseren Spice Letter nicht, weil er in Ihrem SPAM Ordner hängt? Dann sollten Sie unseren Absender spiceletter@ako-gewuerze.de Ihrem Adressbuch zufügen!

————————————

AKO The Spice Company! nach FSSC 22000 zertifiziert.